Musikalische Früherziehung

Schon während sie Kultur-und Musikwissenschaft studiert hat, gab sie ihre ersten Kurse in musikalischer Früherziehung. Über die Jahre ist ein vielfältiges, individuelles Kurskonzept entstanden, dessen Schwerpunkt darin liegt, Kindern auf spielerische Art bei den ersten Schritten hin zur Musik zu begleiten.

Nach dem Motto: „ Finde deine eigene Beziehung zur Musik“ – ist es ihr wichtig, dabei keine starren Muster vorzugeben, sondern ein freies, individuelles Erleben mit Körper und Seele zu ermöglichen. Impulse, welche die Kinder selbst mitbringen, werden nur zu gerne mit eingebaut. Da sie selbst auch seit vielen Jahren als Singer- und Songwriterin an eigenen Projekten arbeitet, ist es ihr ein besonderes Anliegen die eigene Kreativität der Kinder im Laufe des Kurses zu fördern und weiter wachsen zu lassen.

Sprachen: Deutsch, Englisch